BERICHTE

Der Heimatverein legt wieder los

02 September 2017

Die Sommerpause ist beendet. Im September nimmt der Heimatverein sein Veranstaltungsprogramm wieder auf.

Es war so schön gedacht, ab dem 8. September mit der Sandkastenaktion zu starten. Leider kam es bei einem Beteiligten zu einem terminlichen Engpass, so dass Telgter Hanse und Heimatverein übereinkamen, den großen Sandkasten auf den6. bis 15. Oktober zu verschieben. Hoffentlich ist uns während dieser Tage – und noch länger! – ein goldener Oktober beschieden. Verdient hätten wir ihn ja nach diesem „Sommer“ allemal.

Gemütliches Grillen

01 Juli 2017

Termin: Dienstag, 4. Juli 2017, 18 Uhr
Ort: Bootshaus des Angelsportvereins

Grillmeister: Lothar Steinrücken
Musik: Heinz Neuhaus

Am Dienstagabend wird es wieder lecker, wenn Lothar Steinrücken die Grillwürstchen schön braun werden lässt.
Das „Gemütliche Grillen“ findet in diesem Jahr beim Bootshaus des Angelsportvereins statt, bei trockenem Wetter draußen auf der großen Rasenfläche, bei Regen im geräumigen Haus.

„Heimatkultur“ in der Kornbrennerei

11 Mai 2017
„Heimatkultur“ in der Kornbrennerei

Termin: Dienstag, 16. Mai 2017, 20 Uhr
Ort: Kornbrennereimuseum Telgte

Gabi Giebel solo in der Kornbrennerei

Der Heimatverein setzt seine neue Veranstaltungsreihe „Heimatkultur“ im Kornbrennereimuseum fort.

Am Dienstag, dem 16. Mai, lädt er um 20 Uhr zu einem musikalischen Liederabend mit Gabi Giebel ein. Wie immer ist der Eintritt frei. Getränke werden gereicht.

Sattelfest

17 April 2017

Termin: Sonntag, 30. April 2017, 11 – 18 Uhr
Ort: Oberes Parkdeck hinterm Rathaus

Infostand des Heimatvereins beim Sattelfest

Mit dem Sattelfest wird die Fahrradsaison in Telgte und den Umlandorten eingeläutet. Aus Warendorf, Ahlen, Bocholt, Greven, Hiltrup, Münster, Sendenhorst, Glandorf und Ostbevern werden Sternfahrten nach Telgte angeboten. Für das Veranstaltungswochenende wird im Emsbogen vom Dümmert-Parkplatz zu den Emsauen eine zusätzliche Brücke errichtet - diese Aktion startet am Mittwoch, dem 26. April, um 18 Uhr und wird von den Technischen Hilfswerken Rheine und Warendorf geleitet.
Wer Lust hat, zuzuschauen, ist dort herzlich willkommen!

Seite 2 von 2